was bedeutet tierkommunikation?

 

Die Tierkommunikation ist eine telepathische (mentale) Verbindung und Verständigung  zwischen mir und der Seele deines Tieres von Herz zu Herz. 

Die Botschaften deines Tieres können in Form von Gefühlen, Bildern, Worten und ganz einfach dem Hell-Wissen einer Botschaft bei mir ankommen.

Wie weit die Distanz zwischen deinem Tier und mir ist, spielt dabei keine Rolle für das Gespräch.

Dieser telepathische Kommunikationskanal ist uns angeboren. 

Die meisten Menschen haben nur leider verlernt diesen zu nutzen.

Naturvölker und Schamanen gebrauchen diese jahrtausendealte Art des Austausches noch bis heute.

Die Tierkommunikation funktioniert bei lebenden Tieren genauso wie bei Verstorbenen. 

Es spielt dabei auch überhaupt keine Rolle, wie lange das Tier bereits verstorben ist.


Wobei kann die Tierkommunikation behilflich sein?

 

-      Du kannst erfahren, was dein Tier denkt und fühlt (über dich, sein Zuhause, mag es sein Futter, seinen Schlafplatz etc.) und somit einen Einblick in die Gedanken und Gefühle deines Tieres bekommen. 

 

-      Du kannst auch erfahren, welche Wünsche oder vielleicht wichtige Botschaft dein Tier an dich hat?

 

-    Um plötzliche Verhaltensänderungen/Verhaltensauffälligkeiten deines Tieres besser zu verstehen.

 

-      Es können Missverständnisse geklärt werden und somit Probleme im Zusammenleben deines Tieres mit dir oder aber auch anderen Tieren im Haushalt gelöst werden.

 

-      Um Verhaltensprobleme, wie Ängste (z.B. an Silvester, beim Gang zum Tierarzt, Hufpfleger kommt), Traumen, Aggressionen etc. deines Tieres besser zu verstehen.

 

-      Du kannst dein Tier durch die Tierkommunikation auch auf zukünftige

   (Lebens-)Veränderungen vorbereiten, wie Umzug, neues Familienmitglied (neuer Partner, ein Baby oder ein neues Tier), Besitzerwechsel, Urlaub oder auch Trennung.

 

-      Du kannst erfahren, ob der Stall für dein Pferd der Richtige ist? Warum es vielleicht Probleme mit dem Boxen-Nachbarn hat?

 

-      Du kannst durch mich im Tiergespräch deinem Tier auch eine Botschaft von dir übermitteln lassen, es z.B. um Verzeihung bitten, falls irgendetwas im Leben deines Tieres vorgefallen ist, wofür du dich vielleicht gerne entschuldigen möchtest.

 

-      Vielleicht hast du ein Tier aus dem Tierschutz adoptiert und möchtest gerne etwas über die Vorgeschichte deines Lieblings wissen?

 

-      Die Bindung zu deinem Tier zu stärken

 

-      den Prozess des Abschiednehmens zu begleiten

Achtung:

Die Tierkommunikation und das energetische Harmonisieren deines Tieres ersetzt in keinem Fall den Gang zum Tierarzt oder Tierheilpraktiker!

Ich stelle keine Diagnose und gebe keinerlei Heilversprechen!

 



 

 Bevor’s aber losgeht...  :D 

Hier ist für dich der Ablauf der Tierkommunikation zusammengefasst:

 

 

Als erstes meldest du dich bitte bei mir via E-Mail mit deinem Anliegen.

Nach Auftragserteilung, Geldeingang und wenn ich komplett alle Fragen und Botschaften an dein Tier mitsamt Foto(s) habe,

werde ich dann innerhalb zwei Wochen das Tiergespräch mit deinem Liebling durchführen. 

 

 Es kann auch manchmal länger dauern, je nachdem, wieviel ich gerade zu tun habe.

Aber das teile ich dir im Vorfeld immer genau mit.  

Was brauche ich für die Tierkommunikation mit deinem Liebling?

Ein Foto deines Tieres (wo bitte nur das Tier alleine darauf zu sehen ist und es wäre schön, wenn die Augen gut erkennbar wären)

 

Den Namen, das Alter deines Tieres und wie lange es schon bei dir lebt?

 

Deine Fragen (bis zu 5 Fragen dürfen gestellt werden) und zusätzlich dazu noch Botschaft(en) die du an dein Tier hast?

 


Diese Informationen schickst du mir bitte per E-Mail an:  andrealuther19@gmail.com


Nachdem ich das Tiergespräch durchgeführt habe, bekommst du es anschließend als ausführliches, schriftliches Protokoll per E-Mail zugesandt.

 

Ich führe die Tierkommunikation anhand eines Fotos deines Tieres als Fernarbeit durch, da ich für diese Form der medialen Arbeit Ruhe und Rückzug brauche.

 

Danach können wir uns sehr gerne noch via E-Mail austauschen, falls noch etwas unklar sein sollte.

 

Und ob ich dein Tier und/oder auch dich vielleicht noch weiterführend unterstützen kann durch eine Bachblüten Therapie, Energetisches Harmonisieren (Blockaden lösen), Heilenergie-Übertragung, Heilkreis oder ein Seelenreading.

  

 


Die Bezahlung erfolgt im Voraus per PayPal

ICH BITTE UM DEIN VERSTÄNDNIS

PayPal ist eine einfache, schnelle und eine der sichersten online Zahlungsvarianten weltweit.

 

 

 


Wichtig!

Ich bitte dich darum zu verstehen, dass so, wie wir Menschen auch jedes einzelne Tier einen freien Willen besitzt und ich deinem Tier nicht einfach befehlen kann etwas zu tun, zu lassen oder zu ändern, was es nicht selber möchte. 

Es ist absolut deinem Tier überlassen, ob es deine Wünsche befolgt oder nicht.

Außerdem kann das Tier manchmal eine Frage vielleicht missverständlich für dich oder nur indirekt beantworten oder auch gar nicht, wenn es das in dem Moment nicht möchte.

Das muss respektiert werden!  

 

Ich respektiere bei der Kontaktaufnahme zu deinem Tier immer seine Entscheidung, ob es gerade überhaupt zu einem Gespräch bereit ist oder lieber zu einem späteren Zeitpunkt mit mir sprechen möchte.

Ich werde es dann natürlich erneut versuchen. 

 

Wenn dein Tier aber überhaupt nicht zu einem Gespräch bereit ist, bekommst du selbstverständlich das Geld zurückerstattet.

 

Normalerweise sind unsere lieben Tierfreunde aber sehr gerne dazu bereit und überaus glücklich sich mitteilen zu dürfen und freuen sich geradezu, über diese Möglichkeit des Austausches. 

 



Ich gebe keine Informationen an Dritte weiter. Schweigepflicht ist bei meiner Arbeit natürlich selbstverständlich!


 

 

 

 

Lerne mit einem Tier so zu kommunizieren, wie du es mit deinem Bruder tust. Beobachte es, sieh zu, wie es lebt, versuche hinter seine Träume zu kommen. 

Stimme dich ruhigen Geistes auf das Tier ein und achte auf all seine Emotionen.  Dann wird seine Seele sanft auf dich zugleiten. 

Es wird dir seine Liebe, aber auch seine Kraft schenken.“

 

(aus dem Indianischen)